Wraps, Hot Dogs und Burger mit Sanddorn-Chuntney

1347
Rezepte für Wraps, Hotdogs und Burger mit Sanddorn-Chutney

Gewickelt, gefaltet, gestapelt: Auch Wraps, Hot Dogs und Burger lassen sich mit Sanddorn zu etwas Besonderem machen. Ganz einfach mit diesen Rezepten und dem Sandokan Sanddorn-Chutney.

Im vergangenen Jahr haben Azubis des Edeka-Markts Katrin Schneider in Werder (Havel) im Rahmen eines “Street Food Duells” ihre ganze kulinarische Kompetenz eingebracht, um schmackhaftes Sanddorn-Street Food zu kreieren. Hier die Rezepte in leicht abgewandelter Form.

Wrapdorn – ein vegetarischer Wrap, der es in sich hat

Für 4 Portionen

  • 1 Packung Wraps
  • 2 Packungen vegetarische Hamburger-Patties (z. B. von Rügenwalder Mühle)
  • 1 Packung mild-würzigen Scheibenkäse (z. B. Leerdammer)
  • 1 Kopfsalat
  • 1 Gurke
  • 1 rote Zwiebel
  • Tomaten
  • 1 Packung Frischkäse natur
  • 1 Glas Sandokan Sanddorn Chutney (Hier im Shop)

Zubereitung:
Zwiebeln, Tomaten und Gurke in kleine Stücke schneiden. Vegetarische Hamburger-Patties in Streifen schneiden. Die Wraps kurz in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Großes Salatblatt auf den Wrap legen und mit Frischkäse bestreichen. Die Wraps mittig (2 cm Rand freilassen) mit Hamburger-Streifen belegen und etwas Sanddorn Chutney darauf verteilen. Tomaten, Gurke und Zwiebel hinzufügen. Alles mit dem Wrap einwickeln.

Wie das Wickeln geht, erfahren Sie zum Beispiel hier.

Sanddog – Heißer Hund mit Chutney-Power

Für 4 Portionen

  • 1 Packung Hot Dog Brötchen
  • 1 Glas Hot Dog Würstchen (oder vegetarische Würstchen)
  • 1 Glas Gewürzgurken in Scheiben
  • 1 Packung Röstzwiebeln
  • 1 Glas Sandokan Sanddorn Chutney (Hier im Shop)

Zubereitung:
Würstchen nach Anweisung erwärmen. Hot Dog Brötchen je nach Geschmack wie angegeben aufbacken oder direkt verwenden. Brötchen längst auf und mit Sanddorn Chutney bestreichen. Würstchen hineinlegen und mit Gewürzgurken und Röstzwiebeln bedecken.

Big Chutney – der Extra-Burger

Für 4 Portionen

  • 1 Packung Burger Brötchen
  • 2 Packungen vegetarische Hamburger-Patties (z. B. von Rügenwalder Mühle)
  • 1 Packung Schmelzkäse-Scheiben
  • 1 Eisbergsalat
  • 1 Gurke
  • Tomaten
  • 1 Packung Frischkäse natur
  • 1 Glas Sandokan Sanddorn Chutney (Hier im Shop)

Zubereitung:
Vegetarische Burger-Pattys und Burger-Brötchen wie auf Packung angegeben zubereiten. Untere Brötchenhälfte mit Frischkäse, obere mit Sanddorn-Chutney bestreichen. Auf die untere Hälfte nun ein Salatblatt, dann das Patty, dann eine Scheibe Käse legen. Mit Gurke und Tomate garnieren. Obere Brötchenhälfte drauflegen. Genießen.

Sie kennen weitere Sanddorn-Rezepte? Schicken Sie uns Ihre Ideen einfach an info@sandokan.de, Stichwort “Rezept für Sanddorn-Info.de”. Wir werden Sie dann evtl. auf Sanddorn-Info.de veröffentlichen.

TEILEN